häufig gestellte Fragen

Nein. Ich habe kein Studio. Wir machen da Fotos wo du möchtest. Das kann drinnen in der Wohnung sein oder draußen, z.B. am Strand, Park, Spielplatz, Natur oder Lieblingsplatz.

Hast du ein Fotostudio?

In erster Linie, dass worin Ihr Euch wohlfühlt. Aber ich mag es sehr, wenn Ihr Euch ein wenig farblich abstimmt. Ihr müsst nicht alle in Jeans und weißem Hemd kommen. Sucht Euch drei Farben raus wie z.B. blau, beige und weiß und versucht dass jeder diese irgendwie bei sich trägt. So wirken Bilder einfach harmonischer. Helle Farben machen auch automatisch die Bilder heller. Dunkle Farben und schwarz sind jetzt nicht so geeignet. Aber wenn Ihr natürlich nur schwarz im Schrank hängen habt, dann dürft Ihr es natürlich anziehen.

Was sollen wir anziehen?

Kann man bei Dir Gutscheine kaufen?

Natürlich. Es ist eine tolle Geschenkidee. Dafür habe ich schön gestaltete Gutscheinvorlagen. Du kannst entweder bei mir vorbeikommen, und wir machen einen Tausch, Geld gegen Gutschein oder du überweist mir das Geld und ich schick dir den Gutschein zu.

Nein, das kann ich nicht. Ich bin nicht der Spezialist für extreme Bildbearbeitung. Klar, ich mache auch schon mal einen Pickel weg wenn der auffällt, und auch mal nackte Menschen im Hintergrund am Strand 🙂 aber aus dick dünn zu machen und aus faltig glatt zu machen, ist nicht mein Stil. Ich stehe auf die Natürlichkeit eines Menschen. Und das sieht man auch auf meinen Bildern, die Du hier siehst auf meiner Homepage.
Die Fotos werden nach dem Shooting nur auf Licht, Kontrast und Bildschnitt korrigiert und ggf. eine Art Filter drüber gelegt, um meinen Bildlook zu erzeugen.

Kannst du mich auf einem Bild 10 Jahre jünger und 20 kg leichter machen?

Ich schaue mir 2-3 Tage vorher schon immer die Wettervorhersage an. Aus der Erfahrung heraus, kann man ihm aber erst wirklich am Tag des Termins Glauben schenken. Wenn es wirklich regnen sollte, verschieben wir natürlich und suchen kurzfristig einen neuen Termin. Denn wir beide wollen ja schöne Bilder und nicht um jeden Preis einfach nur Fotos.

Was machen wir, wenn es am Fototermin regnet?

Komischerweise denken immer viele Kunden, dass ich immer alle Bilder online stelle. Das ist nicht der Fall. Ich stelle nur Bilder online von einem Shooting, sofern ich das OK der Kunden dafür habe. Ich freue mich immer, wenn ich Bilder zeigen darf, um so meine Arbeit zu präsentieren und zu unterstreichen, aber ich respektiere auch eine Entscheidung dagegen. Selbstverständlich werden nie die Namen genannt, somit braucht man eigentlich keine Angst vor einer Onlinestellung haben.

Stellst Du alle Bilder auch online auf Deiner Website oder Social Media?

Ich fotografiere seit 2008. 2010 habe ich mich dann offiziell bei der Handwerkskammer angemeldet, aber alles nebenberuflich. Und das ist bis heute geblieben. Ich arbeite Teilzeit in meinem eigentlichen Job und nebenbei die Fotografie. Das ist gut so und soll auch immer so bleiben. Ich habe keine Ambitionen, dies hauptberuflich zu machen. So habe ich keinen Druck, immer jeden Auftrag annehmen zu müssen, nur um über die Runden zu kommen. Somit mache ich jedes Shooting mit voller Liebe. Und die restliche Zeit ist für meine Familie da.

Machst Du das hauptberuflich?